24.07.2020
Licht durch Kirchenfenster

Realitätsfern und ungewollt innovativ

Erstens: Engagierte Laien Das Papier ist „eine starke Bremse der Motivation und Wertschätzung der Dienste von Laien“ . Diese Einschätzung stammt von dem Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode. Zugleich

26.06.2020
Leere Kirchenbänke

Kirchliche Dauer-Pandemie

Die Dauer-Pandemie hält an. Die Ziffern sind erschreckend hoch und den besorgten Beobachtern krampfen sich Herz und Seele zusammen: Die Kirchenaustrittzahlen sind da und wieder einmal auf Rekord-Nivea

20.06.2016

Mehr als Zahlen!

Wie wurde die Kirche, oft zurecht, in den vergangenen Jahren kritisiert, man kenne die Höhe ihres Vermögens nicht wirklich, man wisse nicht genügend über Finanzabläufe und auch nicht über deren Kontro

03.06.2013

Klonen von Menschen

Derlei Vorstellungen beschreiben nicht einfach die nun anbrechende Realität, aber sie sind bildlicher Ausdruck für Gefahren, die gespürt werden und denen es zu wehren gilt. Und zwar spätestens jetzt,

12.04.2016

Ein Hymnus an die Liebe

Es geht um die Liebe. Wenn man im nun veröffentlichten Schreiben von Papst Franziskus Amoris Laetitia – über die Liebe in der Familie einen zentralen Abschnitt sucht, dann nicht den über die komplexen

09.10.2015

Kein Europa der Zäune

Wer direkt vor Ort war in den Krisenherden des Nahen Ostens wie die Caritas mit ihrer Auslandsarbeit in Syrien, aber auch in Jordanien oder im Libanon, der konnte erkennen, dass diese Länder sehr schn

18.11.2015

Wir stehen zusammen

„Entsetzen, Fassungslosigkeit, Abscheu, Erschütterung, Mitgefühl“ – die Worte, mit denen die Terroranschläge von Paris in den diversen Erklärungen von Politikern und Religionsvertretern kommentiert wu

23.07.2016

Der Morgen danach

München – Der Morgen danach: Es ist 6.30 Uhr. Ruhiger und friedlicher könnte es nicht sein auf den Straßen in München. Erst in der Hanauer-Straße sehe ich, was ich gestern Abend stundenlang im Fernseh

23.07.2016

Ruhe bewahren im Kindergarten

München – Freitagabend, ich bin mit der S-Bahn und U-Bahn auf dem Weg in die Innenstadt zu einem Interview - ein geschäftiger, warmer, bis dahin ganz gewöhnlicher Sommertag in München. Kurz vor dem Ki

25.07.2016
Florian Ertl ist stellvertretender Chefredakteur der Münchner Kirchenzeitung.

Die Angst hat nicht das letzte Wort

München – Es liegt etwas in der Luft an diesem schwülen Freitagnachmittag – und das kann man wörtlich nehmen, denn normal ist dieses ständige Hubschraubergedröhne und Sirenengeheul nicht. Ich schau im