10.12.2021
Am dritten Advent trägt der Priester eine Farbe, die er sonst kaum trägt: Rosa.

Deshalb tragen die Priester am dritten Advent Rosa

München – „Freut euch – der Herr ist nah!“: Mit diesen Worten wird der heutige Gottesdienst eröffnet. Es ist Gaudete-Sonntag. Gaudete kommt aus dem Lateinischen und bedeutet eben genau das: Freut euch

02.12.2022

Vielfalt der Lebensformen auch bei Kolping wertschätzen

mk-online: Welche persönliche Beziehung haben Sie zu Kolping, auf der Sie nun als Präses aufbauen können? Christoph Wittmann: Ich war schon als Kind mit meinen Eltern in einer Kolpingsfamilie. Wir sin

03.12.2021
Kirschblütenzweige

Bräuche und Legenden rund um die heilige Barbara

Rosenheim – Die Legende der heiligen Barbara entstand im siebten Jahrhundert im byzantinischen Raum mit etlichen Varianten. Ihr Name fehlt in den frühen Märtyrerlisten aus dem fünften und sechsten Jah

01.12.2022
Krippe mit Stroh

An Weihnachten soll das Jesuskind weich liegen

München – Sie sind mit Schokolade gefüllt, Spielzeug oder einem kleinen Bildchen: Es gibt die unterschiedlichsten Varianten eines Adventskalenders. Eine Art „Vorläufer“ sei der Brauch des „Krippen pol

28.11.2022
Kirchturm in Nebel

Was Krimis und Kirche miteinander verbindet

München/Bamberg – Im „ganz normalen Leben“ ist Felix Leibrock Leiter des Evangelischen Bildungswerks und Pfarrer. In seiner zweiten Berufung schreibt er seit zehn Jahren Krimis. Für ihn ist das Genre

31.10.2022
Brennende Grablichter

Zeit der Toten zu gedenken: Allerheiligen und Allerseelen

Wann ist Allerheiligen und Allerseelen? Allerheiligen ist am 1. November. Allerseelen am 2. November. Bereits im 4. Jahrhundert ist in Antiochien ein "Herrentag aller Heiligen" belegt, der damals am S

29.10.2021
Halloweenkürisse

Fragen und Antworten rund um Halloween

Was bedeutet der Name? Halloween kommt von "All Hallows eve" oder "All Hallows evening", was übersetzt so viel wie "der Abend vor Allerheiligen" bedeutet. Das Allerheiligenfest feiern die Kirchen am 1

13.12.2019
Darstellung einer Krippe

„Macht hoch die Tür“ hat Wiedererkennungswert

Es ist das wahrscheinlich populärste Adventslied der Deutschen: „Macht hoch die Tür“. Es wird in den meisten evangelischen und katholischen Gottesdiensten am ersten Advent als erstes Lied gesungen und

15.04.2020
Fünf Frauen beim Nähen

Nähen für Sternchen und Frühchen

Waldkraiburg – Bunte Stoffe mit lustigen Mustern, glitzernde Perlen und farbige Wollknäuel liegen auf den Tischen im Pfarrsaal der Pfarrei Christkönig (Dekanat Waldkraiburg). Fünf junge Frauen packen

24.04.2020

Alternative Seelsorge

Erzbistum München und Freising – So mancher Seelsorger tut sich schwer damit, vor leeren Bänken zu predigen. Deshalb haben sich vielen in Gemeinden die Seelsorger, oft zusammen mit ihren Gemeindemitgl