03.08.2021
Die eingerahmten schwarz-weiß Portraits auf gelbem Hintergrund hängen neben der Rolltreppe, die zur U-Bahn führt.

Münchner Kunstprojekt würdigt systemrelevante Berufsgruppen

München – Ein Kunstprojekt in München stellt systemrelevante Berufsgruppen in den Mittelpunkt. Vom 3. bis 12. August werden an den U-Bahnstationen Marienplatz, Karlsplatz, Hauptbahnhof, Hohenzollernpl

16.07.2021
Heiligenfigur im Münchner Dom

Das Reisen ist des Bischofs Lust

Das Reisen war dem in dieser Rätselfolge gesuchten Heiligen vertraut – er setzte es sogar noch nach seinem Tod fort. Aber der Reihe nach: Obwohl er um 1010 in Niedersachsen, in der Nähe von Hildesheim

30.07.2021
Ein Fuß im Wanderchuh und ein Kreuz im Hintergund. Jugendkorbinian findet in diesem Jahr trotz Corona statt - verteilt im ganzen Erzbistum.Jugendkorbinian findet in diesem Jahr trot Jugendkorbinian findet in diesem Jahr trotz Corona statt - verteilt im ga

Jugendkorbinian 2021 findet dezentral statt

Freising – Jugendkorbinian, die traditionelle Jugendwallfahrt des Erzbistums München und Freising, findet in diesem Jahr am 13. November unter dem Motto „AUFMACHEN“ mit einem neuen, dezentralen Konzep

06.09.2021
Rabbiner Shmuel Aharon Bodman bläst das Widderhorn

Schofarblasen zum jüdischen Neujahrsfest

München – Die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern (IKG) veranstaltet am 7. September auf dem Münchner Sankt-Jakobs-Platz ein öffentliches Blasen des Widderhorns. "Auch in diesem Jahr w

04.05.2021
Karl August Graf von Reisach

Karl August Graf von Reisach: Kämpfer gegen die Aufklärung

Karl August Graf von Reisach wurde am 6. Juli 1800 in Roth bei Nürnberg geboren. Nach einem Jurastudium trat er am 24. Oktober 1824 in das wiedereröffnete Collegium Germanicum in Rom ein. 1828 wurde e

30.04.2021
zwei Personen sitzen an einem Tisch mit Unterlagen und Stiften

Ein Kickstart für benachteiligte Schüler

München – Schulchaos zwischen Präsenz­-, Distanz- und Wechselunterricht. Das ist der Alltag der bayerischen Schüler seit über einem Jahr. Nicht in allen Familien wird die Situation gleich gut aufgefan

23.04.2021
Das Logo der Bahnhofsmission auf einem Aufnäher auf einer Weste eines Helfers der Mission.

Coronajahr fordert Bahnhofsmission

München – Eine (warme) Mahlzeit, Tee und Kaffee, Alltagsmasken oder Winterbekleidung – im Pandemiejahr 2020 fehlte es den Gästen der bayerischen Bahnhofsmissionen an vielem zum Leben. „Die Not war deu

04.06.2021
Hans Tremmel und Hiltrud Schönheit

Laienvertreter haben Respekt vor Entscheidung des Erzbischofs

München – Der Vorsitzende des Diözesanrats der Katholiken der Erzdiözese München und Freising, Hans Tremmel, hat das Angebot von Kardinal Reinhard Marx, auf sein Amt zu verzichten ein "sehr starkes, e

04.06.2021
Kradinal Marx und Journalisten

Kardinal Reinhard Marx: „Ich bin nicht amtsmüde!“

München – Der Innenhof des bischöflichen Palais in der Münchner Innenstadt war am Freitagmittag gefüllt mit Journalisten. Als Kardinal Reinhard Marx den Innenhof betrat, wurde sein Gang vor die Mikrof

03.06.2021
Kardinal Marx mit einer Monstranz vor dem Münchner Liebfrauendom

Kardinal Marx ruft zu Ehrfurcht vor anderen Religionen auf

München – Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat dazu aufgerufen, die Schätze der eigenen Glaubenstradition wertzuschätzen und zugleich mit Ehrfurcht auf andere Religionen und Traditionen zu schauen.