11.03.2020
Türme des Münchner Liebfrauendoms.

So reagiert das Erzbistum auf die Corona-Pandemie

Update 22.06.2020: Ohne Mund-Nasen-Schutz einen Gottesdienst feiern: Das ist aber dieser Woche in Bayern wieder möglich. Update 30.04.2020: Erzbistum München und Freising präsentiert Schutzkonzept für

12.08.2020
Wallfahrtskapelle Birkenstein

Die Spitzenpatronin Maria

München – Im Erzbistum München und Freising steht Maria eindeutig an erster Stelle. 414 Kirchen und Kapellen von insgesamt 3394 sind ihr hier geweiht. Das lässt sich über die Geoinformationssysteme de

26.06.2020
Der Liebfrauendom in München

Austrittszahlen wieder sehr hoch

München – In der Mitte des Interviews nennt Bernhard Kellner eine beeindruckende Zahl, die ihn selbst überrascht hat: Bei einzelnen Gottesdienst-Streamings während des Höhepunkts der Coronakrise seien

03.07.2020
Holzfiguren stehen im Kreis, über ihnen sind Sprechblasen

Erzbistum startet im Herbst Strategieprozess

München – Im Erzbistum München und Freising beginnt im Herbst ein Strategieprozess. Das teilte die Pressestelle des Ordinariats am Donnerstag nach einer Klausurtagung von Führungskräften mit. Kardinal

29.06.2020
Matthias Katsch

Opfer-Initiative: Münchner Erzbistum soll sich ehrlich machen

München – Der Sprecher der Betroffenen-Initiative "Eckiger Tisch", Matthias Katsch, hat vom Erzbistum München und Freising mehr Engagement für eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch ve

13.01.2021
Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Hautfarben sitzen an einem Tisch und haben alle dasselbe Blatt Papier vor sich. Eine Dame erklärt den Herren etwas. (Beispielfoto)

Münchner Erzdiözese unterstützt "IntegrationsBrücke"

München – Die Erzdiözese München und Freising unterstützt die diözesane Caritas bei ihrem "Projekt IntegrationsBrücke" (PIB) mit je 50.000 Euro für die Jahre 2021 und 2022. Das teilte das Erzbistum am

17.04.2020
Die Einsatzgruppe zu sehen mit Mundschutz in der Heilig-Geist-Kirche München

Pastorale Einsatzgruppe für Covid-19-Erkrankte

München – Das Erzbistum München und Freising hat eine pastorale Einsatzgruppe für Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind ins Leben gerufen. Sie sollen den Betroffenen seelsorgerisch beistehen. Be

17.04.2020
Türme des Münchner Liebfrauendoms

Öffentliche Gottesdienste in München bis 3. Mai ausgesetzt

München – Im Erzbistum München und Freising wird die Aussetzung der öffentlichen Gottesdienste infolge der Corona-Krise bis einschließlich 3. Mai verlängert. Das hat Kardinal Reinhard Marx in einem De

16.04.2020
Klinikseelsorger Daniel Lerch mit Mundschutz

Pfarrer Lerch ist Klinikseelsorger in Coronazeiten

München – Wenn Daniel Lerch morgens zur Arbeit und am Abend wieder nachhause geht, trägt er auf der Straße ganz selbstverständlich einen Mundschutz. Der Sicherheitsabstand von zwei Metern ist ihm in F

10.05.2021
Tisch mit Stühlen

Aufarbeitungskommission hat sich zum ersten Mal getroffen

München – Die acht Mitglieder der Missbrauchs-Aufarbeitungskommission in der Erzdiözese München und Freising sind zu ihrer ersten Sitzung zusammengekommen. Sie trafen sich am Freitag und wählten Micha