Total Sozial

Hebammenmangel im Münchner Norden

Das Haus der Familie bietet deshalb eine Hebammensprechstunde an

© br

Normalerweise sollte es ja so sein, dass Schwangere eine Hebamme haben, die vor und nach der Geburt zu ihnen nach Hause kommt. Aber, wenn man in der bayrischen Hebammensuchmaschine die Postleitzahl von Milbertshofen eingibt, dann bekommt man genau zwei Treffer. Und die Wahrscheinlichkeit, dass diese beiden Frauen noch Kapazitäten haben, sind sehr gering. In die Hebammensprechstunde können die werdenden oder frisch gebackenen Mütter kommen und werden dort versorgt.

Link zur Homepage der Hebammensprechstunde

Die Autorin
Brigitte Strauß-Richters
Radio-Redaktion
b.strauss-richters@st-michaelsbund.de