München am Mittag

Eine Schachtel, gefüllt mit guten Dingen für die Seele

So groß wie eine kleine Schuhschachtel, aber randvoll mit Trost: die Trostboxen des Vereins „Balduins Box“: sie sollen den Menschen helfen, ihre Trauer, Ängste oder Probleme besser zu verarbeiten.

Die Boxen gehen unter anderen an Pfarrgemeinden oder Krankenhäuser. Gestaltet werden sie beispielsweise von Familien und Schulklassen. 

Gerade ist er vorbei, der Marienmonat Mai: bei den Maiandachten erklangen bayernweit viele bekannte Marienlieder, wie das „Salve Regina“. Die Musikerin Monika Drasch erzählt in „München am Mittag“, was sie an den Texten und der Musikalität so fasziniert, dass sie den Marienliedern bereits drei volle Programme gewidmet hat.

Naturkosmetik – ist sie natürlicher und besser als die Kosmetik aus dem Chemielabor? Gabie Hafner geht in ihrer Sendung „Einfach leben“ dieser und anderen Fragen nach. Im Studio erzählt sie, worauf Verbraucher bei Verpackung und Zusammensetzung der Kosmetik achten sollten.

 

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.