Horst Seehofer im Vatikan

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer trifft heute mit Papst Franziskus zusammen. Am Vormittag wird er im Apostolischen Palast zu einer Privataudienz empfangen. Im Anschluss an die Begegnung will Seehofer auch dem emeritierten Papst Benedikt XVI. einen kurzen Privatbesuch abstatten. Zuletzt war Seehofer im Februar 2013 beim damals noch amtierenden Kirchenoberhaupt gewesen. Anlässlich dessen angekündigten Rücktritts verabschiedete er sich persönlich von ihm.

Der Autor
Christian Moser
Radio-Redaktion
c.moser@st-michaelsbund.de