29.10.2021

Benedikt XVI. und seine bayerische Heimat

Ohne Bayern kann sich Peter Seewald Joseph Alois Ratzinger kaum vorstellen. Zu tief wurzelt der Jahrhunderttheologe und emeritierte Papst im Mutterboden seiner Heimat. Peter Seewald hat die maßgeblich

27.05.2021

Eine Kathedrale im Chiemsee

Chiemsee - das ist nicht nur der Name des größten stehenden Gewässers in Bayern, das war auch einmal ein Bistum. Die Kathedrale stand auf der Herreninsel, war zwischendurch eine Brauerei und wird heut

25.06.2021

Feministinnen im Ordensgewand und bischöflichem Segen

Die Ordensgründerin Theresia Gerhardinger und die Politikerin Ellen Ammann arbeiteten als Sozialreformerinnen im Erzbistum München und Freising, wirkten aber weit darüber hinaus. Sie widersprechen dem

30.07.2021

Fritz Gerlich, ein entschiedener Feind Hitlers

Der "Führer" tobte, wenn er einen Artikel von Fritz Gerlich aus dessen Zeitung "Der gerade Weg" vorgelegt bekam. Kaum jemand hat den Nationalsozialismus so scharf angegriffen wie dieser unerschrockene

24.08.2021

Der Tagebuchschreiber Kardinal Faulhaber

Über 4.000 Tagebuchseiten und Merknotizen in Gabelsbergerscher Kurzschrift hat er hinterlassen. In der normalen Langschrift wären es wohl 12.000. Kardinal Faulhaber war ein Kirchenmann in politischen

25.11.2021

Ein Oberbayer leitet älteste österreichische Benediktinerabtei

Es gibt kein traditionsreicheres Benediktinerkloster als Sankt Peter in Salzburg. Es war entscheidend für die Gründung des Salzburger Bistums und die Christianisierung der ganzen Region. Seit 200 Jahr

26.02.2021

Freising - ein prägendes Bistum

Das Fürstbistum Freising war ein eigener Staat mit allem was dazugehört: Münzrecht, Gesetzgebung, Wirtschafts- und Sozialpolitik. Allerdings war das Hoheitsgebiet ziemlich schmal. Es begrenzte sich we

21.12.2021

Rückblick auf 200 Jahre Erzbistum München und Freising

Ein Jahr lang hat der Podcast 12 Momente aus 200 Jahren Geschichte und Geschichten erzählt. Der Kirchenhistoriker Roland Götz schaut auf das Jubiläum zurück und was daraus für Gegenwart und Zukunft ge

24.09.2021

Moderner Kirchenbau in den 1950er Jahren

"Jetzt kommt das Wirtschaftswunder/Der deutsche Bauch erholt sich auch und ist schon sehr viel runder", so sang Wolfgang Neuss in den 1950er Jahren. In den vielen Kirchenbauten jener Zeit ist aber ehe

25.03.2021

Kathedrale gesucht

1802 war ein trauriges Jahr für das Fürstbistum Freising. Es hörte auf, ein eigener Mini-Staat zu sein und verlor auch noch den den über 1000 Jahre alten Bischofssitz. Der Freisinger Dom wurde zur Pfa