Sendung vom 1. Mai:

Wo beginnt Mobbing? Was kann man tun?

Mobbing beginnt nicht erst im Jugendalter. Viele Grunschüler sind betroffen. Und Experten sagen: Los geht es oft schon in der Vorschulzeit....

© Zabavna-adobe.stock

Das Kind wird nie zum Kindergeburtstag eingeladen, ihm werden die Hausschuhe versteckt oder es werden Lügen über es erzählt – Mobbing hat viele Gesichter. Und: Mobbing- Opfer kann jeder werden. Eine schlimme Situation für das betroffene Kind. Aber es gibt einen Weg heraus. Den kann das Kind aber nicht alleine schaffen und oft reicht auch die Unterstützung durch die Eltern, Erzieher oder Lehrer nicht raus. Sich frühzeitig Hilfe von Fachleuten suchen, das ist der Weg. Die gibt es beispielsweise von dem Präventions- und Interventionsprojekt „Komm, wir finden eine Lösung“ des Kinderschutzbundes München.

Buchtipps

Das Anti-Mobbing-Buch

Lehrkräfte, Eltern und auch die betroffenen SchülerInnen selbst können wirkungsvoll gegen Mobbing vorgehen. Mustafa Jannan zeigt in seinem praxiserprobten "Anti-Mobbing-Buch" mit Elternheft, wie dies gelingen kann. Aus dem Inhalt: - Schulische Gewalt, Mobbing, Cyber-Mobbing - Gewaltprävention und -intervention, Maßnahmen auf Schulebene, Klassenebene, persönlicher Ebene und gegen Cyber-Mobbing - Methoden, Übungen, Interventionskonzepte - Arbeitsmaterialien

24.95 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Was brauchst du?

Emil Erdmännchen möchte mit seiner Familie und seiner Freundin Carla Chamäleon einen Ausflug zum himmlisch duftenden Beerenstrauch machen. Doch Carla Chamäleon hat keine Lust, und Emil Erdmännchen versteht nicht, wieso. Bevor es zum Streit kommt, taucht Gino Giraffe auf. Was für ein Glück! Gino Giraffe erklärt Emil Erdmännchen und Carla Chamäleon ihre Bedürfnisse. Auch Mia Maus, Balduin Bär, Pedro Pfau, Martha Maulwurf und einige andere Tierkinder kommen sich mit dem, was sie brauchen, in die Quere. Gino Giraffe ist immer zur Stelle und zeigt ihnen, was genau für sie im Moment wichtig ist. Das fröhlich illustrierte Bilder-Erzählbuch "Was brauchst du?" unterstützt Kinder dabei, Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen, um für jeden eine passende Lösung zu finden. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft dabei, Konflikte zu lösen.

19.9 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Konrad, der Konfliktlöser

Konrad mag keinen Streit. Doch seine kleine Schwester Hannah und Mitschülerin Meeta schaffen es mit links, ihn auf die Palme zu bringen. Wodurch sich die Wogen wieder glätten und was Konrad über richtiges Streiten lernt, wird in "Konrad, der Konfliktlöser" vermittelt. Zusätzlich werden Strategien vorgestellt, die das Erkennen, Vorbeugen und Lösen von Konflikten erleichtern. Die Mit-Mach-Seiten laden Kinder ab 8 Jahren dazu ein, ihr persönliches Konfliktverhalten besser wahrzunehmen sowie gezielt zu optimieren.

19.9 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Die Autorin
Stefanie Schmid
Radio-Redaktion
s.schmid@st-michaelsbund.de