Die bayerische Landwirtschaftsministerin zu Gast

Verantwortung für die Schöpfung übernehmen- Wie geht zukunftsfähige Landwirtschaft?

Der Klimawandel erreicht auch unsere Landwirtschaft, sie kann nur weitermachen, wenn sie Wasser und Boden auch schont. Wie kann eine zukunftsfähige Landwirtschaft funktionieren, die Verantwortung für die Schöpfung übernimmt?

© IMago_Adobe_Collage SMB

Mehr Bio, mehr Klimaschutz, mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft, das wünschen sich viele Verbraucher, darauf zielen auch mit viel Geld ausgestatte Programme des Landwirtschaftsministeriums ab. Wie die bayerische Landwirtschaft klarkommen kann mit dem Klimawandel und sich nachhaltiger aufstellen, schildern die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber und Hans Egger, Biobauer und Mitglied im Bundesvorstand der Katholischen Landvolkbewegung (KLB). Leidenschaftlich diskutiert wird über das Thema Fleischerzeugung und Tierwohl. Ein wichtiger Faktor in der Rechnung sind wir alle mit unserem Verhalten an der Ladentheke: Qualität und Nachhaltigkeit fordern, aber am liebsten möglichst billig Lebensmittel kaufen – das geht nicht auf.