Rom bittet um Antworten!

In Vorbereitung auf die ordentliche Bischofssynode im Herbst hat der Vatikan eine neue Umfrage zu Ehe und Familie gestartet. Den Fragebogen sollen nich tnur Fachleute ausfüllen, sondern auch ganz normale Gläubige, das ist der ausfdrückliche Wunsch aus Rom. Was dort gefragt wird, wie man als Laie mit den fragebogen umgeht, dazu im Studio Marianne Habersetzer, sie leitet die Hauptabteilung Generationen im Ordinariat der Erzdiözese und Meinrad Niggl, Leiter des Fachbereichs Partnerschaft-Ehe-Familie-Alleinerziehende.