Marx: Mystik und Politik gehören zusammen

Für Kardinal Reinhard Marx, gehören Mystik und Politik zusammen. Christen dürften Aktion und Gebet nicht voneinander trennen, sagte der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz gestern in Schöntal beim Eröffnungsgottesdienst zur Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischöfe. Der Kardinal ging in seiner Ansprache auch auf die Flüchtlingskrise ein und dankte allen, die sich für die Schutzsuchenden engagierten. Auch in turbulenten Zeiten gelte es, am eingeschlagenen Kurs festzuhalten und nicht von der Grundausrichtung abzuweichen, so Marx.

Der Autor
Christian Moser
Radio-Redaktion
c.moser@st-michaelsbund.de