Sendung vom 18. Oktober:

Märchen in der Kita

"Aschenputtel", "Schneewittchen" und "Der gestiefelte Kater" - wer kennt diese Märchen nicht aus der eigenen Kindheit. Warum sie heute noch für Kinder so wichtig sind, diese Woche im Kita Radio.

Prinzessinen und Prinzen - die Helden der Märchen © Sankt Michaelsbund/sschmid

Kinder lieben Märchen und sie brauchen Märchen, das sagt Erzieherin Steffi Müller vom Kindergarten Sankt Martin in Moosach. Sie ist selbst ausgebildete Märchenerzählerin. Beim Märchenhof Rosenrot hat Steffi Müller ein Jahr lang eine Märchenerzähler -Ausbildung gemacht, unterschiedliche Märchen kennengelernt, alles über „innere Bilder“ erfahren und erfahren welche Basteleien man rund um das Thema Märchen machen kann.

Diese Woche erzählt sie den Kindergartenkinder das Märchen von der „Oktoberfee“, der Frau, die dafür sorgt, dass die Blätter bunt werden, die Nadelbäume nach Herbst durften und uns die letzten Blumen verzaubern..

Warum ihr Märchen so wichtig sind und was den Kindern die Geschichten mit der bösen Stiefmutter bringen, dazu mehr diese Woche im Kita Radio. Unter den Medientipps finden Sie die Sendung zum Nachhören.

Märchen für Jungs -mit Audio-CD mit Wilma Osuji

Drachenstarke Geschichten und Mitmachideen für Kita und Grundschule

Kinder lieben Märchen. Aber Jungs bevorzugen, meint die Autorin dieses Buches, andere Geschichten als Mädchen.. Wilma Osuji hat die Jungs nach ihren Lieblingsmärchen befragt und beobachtet, welche kreativen Weiterführungen ihnen am meisten Spaß gemacht haben. Daraus ist eine jungstaugliche Märchensammlung entstanden, mit einer Menge fantastischer Aktivitäten, wie dem gemeinsamen Spielen, Werken, Singen und Experimentieren.

Märchen für Jungs mit Audio CD ist bei Don Bosco erschienen und kostet 19.95 Euro.

Hallo, Herr Husten! Guten Tag, Frau Bauchweh! - 20 Märchen, die davon erzählen, warum es wehtut ... und die helfen, sich ein bisschen besser zu fühlen…

Geschichten zum Gesundwerden: 20 Märchen, die Krankheiten kindergerecht erklären. Der Märchenexperte hat ein besonderes "Medizinbuch" geschrieben. Allerdings nicht, um Eltern und Betreuungspersonen mit naturwissenschaftlichen Fakten einzudecken, sondern um Erkrankungen etwas von ihrem Schrecken zu nehmen. Dies geschieht, indem Krankheiten und Symptome personalisiert, ihnen also auch sympathische Züge zuerkannt werden. Die "Besser Fee" tritt als Moderatorin auftritt. Das Resultat sind 20 Geschichten, die Eltern ihren Kindern je nach Krankheit oder "einfach so" vorlesen und damit zur Genesung ihrer Kleinen wesentlich beitragen können. Da gibt es den Hustenbär, die Wundfeuerwehr oder den Ohrwurm.

Hallo, Herr Husten! Guten Tag, Frau Bauchweh! Ist bei Nymphenburger erschienen und kostet 15 Euro.

Die schönsten Märchen der Brüder Grimm – nacherzählt von Rusalka Reh

In diesem neu herausgegebenen Märchenbuch sind die schönsten und bekanntesten Märchen der Brüder Grimm versammelt – Aschenputtel, Brüderchen und Schwesterchen, Schneewittchen, Schneeweißchen und Rosenrot, natürlich Hänsel und Gretel und viele mehr. Es ist fröhlich und farbenfroh illustriert, die Sprache ist behutsam und sehr zurückhaltend, was übermäßige Modernisierung betrifft. Und so findet sich hier die ganze magische Märchenwelt mit verwunschenen Fröschen und Rehen, bösen Hexen und braven Kindern, geheimnisvollen Schlössern, Knusperhäuschen, Prinzen und Prinzessinnen. Einfach das Buch aufschlagen und loslegen bzw. lesen!

Die schönsten Märchen der Brüder Grimm ist bei Magellan erschienen und kostet 14.95 Euro.

Audio

Kita Radio zum Nachhören

Märchen