Total Sozial

Licht am Ende des Tunnels

Nach mehr als einem Jahr Corona-Pandemie versprechen mehrere Impfstoffe ein Ende der Krise. Dafür ist aber eine höhere Impfbereitschaft nötig.

Arne Kroidl ist seit mehr als 25 Jahren auf Infektiologie spezialisiert und ist Experte in der Virusforschung. © SMB/kob

Die Welt impft sich aus der Corona-Pandemie. In Deutschland läuft die Kampagne bisher zwar schleppend, aber die Impfstoffe lassen zumindest auf ein absehbares Ende der Krise hoffen – wenn alle mitmachen. Viele Menschen haben aber noch Zweifel an den Vakzinen: zu kurz geforscht, zu schnell zugelassen, zu wenig Wissen über mögliche Langzeitfolgen.

Experten wie, der Münchner Infektiologe Arne Kroidl, betonen aber, dass die Impfung die einzig sinnvolle Lösung ist: „Gegen solche respiratorischen Viren lässt sich sonst nicht besonders viel machen." Warum die Impfung sinnvoll ist, wie die Impfstoffe von Biontech, Astrazeneca und Co. funktionieren und was dran ist an den Gerüchten rund um die Vakzine, darum geht’s im großen Impfspecial von Total Sozial.

Total Sozial, immer freitags 16 Uhr, auf DAB+, im Webradio und als Podcast für unterwegs überall wo es Podcasts gibt.