TOTAL SOZIAL

Junge Menschen sprechen Recht

Es ist ein spannendes Projekt, das vom katholischen Jugendsozialwerk in Landshut ins Leben gerufen wurde: das Schülergericht. Junge Menschen ab 14 Jahren urteilen dort über etwa gleichaltrige Ersttäter. Verhandelt werden Fälle wie Diebstahl, Sachbeschädigung oder Beleidigung. In dieser Ausgabe von Total Sozial erfahren Sie, was für ein Konzept dahintersteckt.

Die Jugendrichter aus Landshut mit ihrem Leiter, Sozialarbeiter Andy Bach

Im Studio begrüßt Moderator Lukas Schöne das Vorstandsmitglied vom katholischen Jugendsozialwerk, Berthold Wübbeling, und Josef Limbrunner, den Heimleiter des Monsignore-Bleyer-Haus in München. Limbrunner spricht über seine Arbeit dort mit behinderten Menschen, macht aber auch auf die Probleme aufmerksam, die Mitarbeiter in der sozialen Arbeit heutzutage haben. Ähnliches berichtet Wübbeling, der aber auch die vielen Hilfsangebote seines Verbands positiv hervorhebt. Das katholische Jugendsozialwerk hilft nämlich nicht nur jungen Menschen, sondern hat darüber hinaus Einrichtungen für alte und kranke Menschen. Total Sozial stellt in dieser Ausgabe den traditionsreichen sozialen Träger vor.

Der Autor
Lukas Schöne
Radio-Redaktion
l.schoene@st-michaelsbund.de

Audio