Total Sozial

Homeschooling im Lichtblick Hasenbergl

Die Einrichtung ist der Fels in der Brandung für viele Familien im Münchner Norden.

© Lichtblick Hasenbergl

Die meisten von uns sind zwar ziemlich genervt, weil der Lockdown das Leben so kompliziert macht. Aber wer einen sicheren Job hat, eine schöne Wohnung und ausreichend Computer fürs Homeschooling, der kommt schon irgendwie klar. Es gibt in München aber auch eine Menge Menschen, denen es nicht so gut geht. Besonders im Münchner Norden. Dort hilft eine Einrichtung, die Johanna Hofmaier vor ziemlich genau 27 Jahren erfunden hat: Lichblick Hasenbergl heißt die. Jetzt, im Lockdown, kommen dorthin zum Beispiel Kinder in die Notbetreuung, aber auch zum Homeschooling. Denn für viele ist es eh das zweite Zuhause.

Und hier der Link zum Lichtblick Hasenbergl.

Die Autorin
Brigitte Strauß-Richters
Radio-Redaktion
b.strauss-richters@st-michaelsbund.de