Förderverein Benediktbeuern erzielt Jahresrekord

Der Förderverein für den Erhalt des Klosters Benediktbeuern hat im fünften Jahr seines Bestehens einen Jahresrekord erzielt. 2014 wurden erstmals 112.000 Euro an das Kloster der Salesianer Don Boscos für notwendige Bauvorhaben überwiesen. Insgesamt hat sich damit die Fördersumme auf knapp 200.000 Euro erhöht. Die klösterlichen Gebäude in Benediktbeuern bedürfen einer dringenden Generalsanierung. Bis etwa 2020 müssen die Salesianer Don Boscos, die in dem barocken Klosterbau Jugend- und Bildungsarbeit leisten, rund 10 Millionen Euro aufbringen