29. September

Erzengel Michael

Michael - der mächtigste Erzengel (Bild: Heiligenlexikon)

Mit Gabriel, Raphael und Uriel ist er einer der vier Erzengel. Ihm kommt unter ihnen die ranghöchste Position zu. Michael ist der Anführer der himmlischen Heerscharen und streitet für Gott. Wenn das Jüngste Gericht kommt, wird er den Teufel besiegen und Gott endgültig die Herrschaft sichern, so heißt es. Generell entscheidet er, ob die Seele nach dem Tod in den Himmel oder in die Hölle kommt. Da ihm eine so bedeutende Rolle zukommt, ist er ein beliebtes Motiv in der Kunst. Meistens wird er als Drachentöter dargestellt.

Zudem ist Michael der Patron der Deutschen. Belege, wie es dazu kam, gibt es jedoch nicht. Doch er ist zum Beispiel am Völkerschlachtdenkmal abgebildet. Heute ist  im Volksmund für den Michaelstag noch der Spruch bekannt: der Michel zündet's Licht an. Denn es galt als feste Regel, dass man ab dem Gedenktag für den Erzengel nur noch bei Licht arbeiten kann. Und das bis Maria Lichtmess im Februar.