München am Mittag

Erstkommunion-Vorbereitung im Alltag

In den Pfarreien wird in diesen Tagen die Vorbereitung auf die Erstkommunion organisiert. Aber ist das überhaupt sinnvoll in Zeiten, in denen niemand weiß, wann Schluß ist mit den Corona-Beschränkungen?

Wir haben bei Gemeindereferentin Rosemarie Bär-Betz im Pfarrverband Geisenhausen bei Landshut nachgefragt, was man sich dort hat einfallen lassen, damit die Kinder corona-tauglich auf die Erstkommunion zugehen können.

Außerdem haben wir beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) erkundigt, wie die Lage in den Frauenhäusern des Sozialverbandes ist, denn zuletzt hieß es, dass sich dort immer weniger von häuslicher Gewalt betroffene Frauen melden.

Und in unserer Reihe "Segen" geben wir Ihnen heute die Basics an die Hand, wie Sie selbst in Ihrem persönlichen Umfeld den Segen Gottes weitergeben können.

 

München am Mittag mit Korbinian Bauer, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.