Total Sozial

Ein Vogel mit vier Rädern

Der Teebus "Möwe Jonathan" fährt zu den Obdachlosen Münchens. Im Gepäck haben die ehrenamtlichen Helfer neben Tee, Broten, Socken und ein offenes Ohr.

Die Teefahrer Martina und Hans füllen die Vorräte der "Möwe Jonathan" im Angerkloster. © kob/SMB

Jeden Abend fliegt sie: Die Möwe Jonathan, der Tee-Bus der Schwestern und Brüder vom heiligen Benedikt Labre. Seit mehr als 30 Jahren versorgt er Obdachlose in München jeden Abend mit belegten Broten, Tee – und bei Bedarf – einem neuen Paar Socken. Auch während der Corona-Krise haben sich die freiwilligen Helfer nicht ausbremsen lassen, denn sie wussten, dass ihre Hilfe auch im Frühling und Sommer gebraucht wird. „Total Sozial“ hat die Helfer bei einer ihrer Fahrten begleitet und mit Menschen von der Straße über die Corona-Zeit gesprochen.

Eine Wiederholung der Sendung vom 24. Juli 2020.

Total Sozial, immer freitags 16 Uhr, auf DAB+, im Webradio und als Podcast für unterwegs überall wo es Podcasts gibt.