Total Sozial

Ein Brennglas für soziale Probleme

Der Münchner Hauptbahnhof ist einer der größten Bahnhöfe Deutschlands. Dort treffen Touristen und Geschäftsleute auf Obdachlose und Drogenabhängige. Sie alle haben auf die unterschiedlichste Weise Probleme und sie alle finden Hilfe in der Bahnhofsmission an Gleis 11.

Die Bahnhofsmission gehört zu dem katholischen Verband IN VIA München e.V. Moderator Lukas Schöne war einen Vormittag lang an Gleis 11 zu Gast und gibt in dieser Sendung einen kleinen Einblick in das Leben in der Bahnhofsmission. Allein die Zahlen von 2017 zeigen, wie wichtig die Einrichtung nicht nur für den Bahnhof selbst, sondern für die ganze Stadt ist. 108.000 Menschen haben Hilfe gesucht, sich mit Lebensmitteln versorgt, einen Schutzraum gefunden oder ein professionelles Beratungsgespräch in Anspruch genommen. Im Studio zu Gast war die Vorsitzende von IN VIA, Barbara Igl. Sie hat über die Arbeit von IN VIA gesprochen und erklärt, warum es so wichtig ist, immer wieder auf Probleme wie Altersarmut oder psychische Erkrankungen aufmerksam zu machen.

Wiederholung vom 13.08.2018

Der Autor
Lukas Schöne
Radio-Redaktion
l.schoene@st-michaelsbund.de

Audio