München am Mittag

Die Nudelmaschine im Buchregal

Wer in Rosenheim mit seinem Nachbarn eine Runde Badminton spielen oder selbst Nudeln herstellen will – der geht in die Stadtbibliothek.

Wer in Rosenheim mit seinem Nachbarn eine Runde Badminton spielen will oder selbst Nudeln herstellen will – der geht in die Stadtbibliothek. Klingt erstmal komisch, hat ab er mit der „Bibliothek der Dinge“ zu tun. Das sind Gebrauchsgegenstände, die hier ausgeliehen werden können. Inzwischen wundert sich niemand mehr, wenn ein anderer Besucher der Stadtbibliothek mit einer Bohrmaschine im Arm an der Ausleihtheke steht.

Wir berichten außerdem über die Mitgliederversammlung des Landesverbandes des Sankt Michaelsbund. Hier wurde auch der Landesvorstand neu gewählt. Großes Thema beim Büchereifachverband: der kontinuierliche Rückgang der staatlichen Zuschüsse. Der Sankt Michaelsbund betreut bayernweit über 1.000 katholische öffentliche Büchereien und von denen profitieren nicht nur Pfarreimitglieder, sondern alle Bürger.

Außerdem in München am Mittag: die neueste Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung. Ein großes Thema darin ist die Digitalisierung der Medien und ihr Nutzen zum Beispiel im Schulunterricht. Ebenfalls in der Kirchenzeitung: die Beschäftigung des Diözesanrates mit der Wohnraumnot in der Erzdiözese München und Freising.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 16.10.2019