München am Mittag

Asbest in Sankt Maximilian

Die Pfarrkirche Sankt Maximilian ist eine der beliebtesten Kirchen Münchens. Doch die Gläubigen müssen sich bald eine Alternative für den Gottesdienst suchen. Weil Asbest gefunden wurde, ist die Kirche ab Januar erstmal dicht.

© SMB/Kiderle

Wir haben mit Pfarrer Rainer Maria Schießler gesprochen und ihn gefragt, wie es jetzt weitergeht.

Außerdem beschäftigen wir uns mit einer Debatte, die heute im Deutschen Bundestag geführt wurde: Sollen Bluttests, mit denen man in der Schwangerschaft Trisomie 21 beim ungeborenen Kind feststellen kann, Kassenleistungen werden? Über diese Fragen haben wir mit einer Frau gesprochen, die selbst ein Kind mit Trisomie 21 hat und den Selbsthilfeverein "Von wegen down!" gegründet hat.

Und wir klären auf, wie die Buchhandlung Lesetraum in der Münchner Innenstadt nach dem Umbau, der nächste Woche beginnt, heißen wird.

Da das Wochenende naht, haben wir auch wieder einige schöne Freizeittipps für Sie herausgesucht.

München am Mittag, 12-14 Uhr, auf DAB+ und im Netz.

Audio

München am Mittag

Beiträge vom 11.04.2019